ECOLINES Busse

Zur Zeit besteht unser Fuhrpark aus mehr als 200 Reisebussen, die für komfortable und sichere Fahrten geeignet sind. Alle grenzüberschreitende Buslinien werden mit den Reisebussen NEOPLAN bedient, die laut den Qualitätsanforderungen des IRU Klassifikationssystem der 4-Sterne-Klasse entsprechen.

Für den Komfort der Fahrgäste ist der Abstand zwischen den Sitzen erweitert. Alle Busse sind ausgestattet mit:

  • Klimaanlagefreier
  • Internetzugang (WiFi)
  • chemische Toiletten
  • bequeme Sitze mit mehr Beinfreiheit
  • Steckdosen (220V)

Setra

Setra
 

Neoplan

Neoplan

MAN

 

MAN

An Bord der Busse gibt es Handynummer, unter welcher man die Ankunftszeit bzw. Ankunftsort präzisieren kann, аls auch von welchem man zu einem geringen Preis anrufen könnte. Während der Nacht sind für Fahrgäste, in erster Linie aber Kinder und Senioren, Reisedecken vorgesehen.

Die Fahrten über 350 km sind vom Busbegleitpersonal bedient (in Ausnahmefällen kann abwesend sein). Die Busbegleiterin achtet auf Ordnung im Fahrgastraum, hilft den Fahrgästen mit der Ausstattung des Busses zurecht zu kommen, stellt das Videoprogramm vor, bietet einen Imbiss zu geringen Preisen an (2-3 Hauptgerichte zum Preis ca. 5 EUR, als auch Snacks, heiße und erfrischende Getränke).

In den Fahrten von Schengen-Staaten nach Russland, in die Ukraine, nach Weißrussland verteilt die Busbegleiterin die Migrationskarten und hilft sie auszufüllen, als auch achtet , dass alle Fahrgäste wieder ihre Sitzplätze im Bus nach dem Grenzübergang einnehmen. Jedoch trägt das Begleitpersonal keine Verantwortung für die Problemsituationen, die den Fahrgästen beim Grenzübergang wegen der fehlenden Unterlagen oder wegen Beförderung verbotener Gegenstände entstehen, als auch für das Verhalten der Fahrgäste während der Zollkontrolle.

Technische Aufenthalte werden 4 – 4,5 Stunden jeweils gesichert, so fern es der Straßenverkehrsordnung nicht widerspricht und die Sicherheit der Fahrgäste und des Gepäcks nicht beeinträchtigen.

Wenn notwendig und unter Voraussetzung, dass es im Bus freie Sitzplätze gibt, kann man ein Ticket gleich beim Einsteigen kaufen. Wobei man aber beachten muss, dass der Ticketpreis etwa höher sein kann, als im Internet oder in einer Verkaufsagentur.

Sei der/die Erste, der/die über Rabatte weiß